Registriere dich oder log dich ein um Feedback zu lesen oder zu verfassen.

Der Elektro-Cargo-Zug für die letzte Meile

Details of idea

von K. Burgholzer  |  am 26. November 2014 - 16:08  |  
Teilnahme am Wettbewerb E-Fahrzeuge als Transportmittel in der Stadt (Öffentlich) | Kategorie: Elektrofahrzeug

Beschreibung:

Jeder kennt den Bummelzug für Touristen – Warum nicht eine saubere Elektro-Version für die letzte Meile der Warenanlieferung nutzen? Jedes Fahrzeug soll dabei mehrere im Handel übliche Transport-Roll-Container fassen können. Dabei soll jede einzelne Fahrzeugeinheit eigenständig fahrtauglich sein, aber auch als „angetriebener Anhänger“ fungieren können. Die Steuerung soll vom Lead-Fahrzeug übernommen werden. Das koppeln von mehreren Fahrzeugen soll ermöglichen, dass bei Zwischenstationen ein Fahrzeug zwecks „Entladen“ abgekoppelt werden kann. So könnten dann auf verschiedene Etappen Fahrzeugeinheiten ohne weiteren Fahrer stehen gelassen oder mitgenommen werden.
Auch der Austausch der Fahrzeugeinheiten müsste damit möglich sein: Ein mit Ware volles Fahrzeug wird vor dem Geschäft abgestellt und das dort bereits entleerte oder mit Retourware befüllte Fahrzeug wird vom Fahrer zum Zentrallager zurückgebracht. Das kann für Einzelgeschäfte wie auch Handelsketten eine effiziente Lösung sein

Die Ideenplattform ist für deine Browserversion noch nicht geeignet.

Links zu den Browsern die wir derzeit unterstützen: